MazdaMazda Bongo

Mazda Bongo (1995-2005) – Belegung Sicherungskasten und Relais

Sicherungs- und Relaiskastendiagramme – Mazda Bongo

Gilt für Fahrzeuge hergestellt in:

1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004 und 2005.

 

Typ 1

Passagierabteil 

Es befindet sich unter dem Armaturenbrett auf der Fahrerseite.

Mazda Bongo (1995-2005) - Belegung Sicherungskasten und Relais

Beschreibung

  1. 20A – ABS
  2. 15A – Alarm
  3. 20A
  4. 30A – Elektrischer Zentralverriegelungsantrieb
  5. 20A – Beheizte Hecktürscheibe
  6. 10A – Heckscheibenwischer
  7. 10A – Klimaanlage
  8. 20A – Scheibenwischer und -wascher
  9. 30A – Elektrische Fensterheber
  10. 10A – Fahrtrichtungsanzeiger
  11. 15A – Kombiinstrument
  12. 15A – Motorsteuergerät
  13. 20A – Kraftstoffvorwärmer
  14. 15A
  15. 15A – Feuerzeug
  16. 10A – Tonsignal
  17. 10A – Rückleuchten
  18. 15A – Stoppsignale
  19. 15A – Nebelscheinwerfer
  20. 10A – Innenbeleuchtung
  21. 30A – Heckheizung
  22. 30A – Hauptheizung

 

Zusätzlicher Sicherungskasten

Es befindet sich unter dem Fahrersitz, zwischen Batterie und Motor bei Benzinmotoren oder unter dem Beifahrersitz, in der Nähe des Servolenkungsbehälters bei Dieselmotoren oder unter der Motorhaube des Autos.

Mazda Bongo (1995-2005) - Belegung Sicherungskasten und Relais

Beschreibung

  1. 30A – Scheinwerfer
  2. 30A – Motorsteuerung
  3. 60A – Glühkerzen
  4. 80A – Hauptsicherung
  5. 60A – ABS
  6. 40A – Sicherung für verschiedene Stromkreise
  7. 60A – Innenbeleuchtung, elektrische Zentralverriegelung

Relaisbox

Eingebaut in die Verkleidung auf der Beifahrerseite unter dem Handschuhfach.

Relais:

  • Tonsignal
  • Heizungsgebläse
  • Heizungsgebläse hinten
  • Klimaanlage
  • Reflektor
  • Signale stoppen
  • Maße
  • Wahlschalter für Automatikgetriebe

Einzelne Relaiselemente können sich im Motorraum sowie in der Nähe der Batterie befinden – eine Gruppe von Hochleistungssicherungen.

 

Typ 2

Sicherungskasten im Fahrgastraum

Es befindet sich im unteren Teil des Armaturenbretts hinter der Schutzabdeckung.

Mazda Bongo (1995-2005) - Belegung Sicherungskasten und Relais

Op

1 20A – Rechter Scheinwerfer (Modelle von 2001)
2 20A – Linker Scheinwerfer (Modelle von 2001)
3 Kerzen (Modelle von 1999)
20A – Scheinwerfer (Modelle von 2001)
4 15A – Türverkleidungssystem
5 10A – Klimaanlage
6 20A – Wischer und Unterlegscheiben
7 30A – Elektrische Fensterheber
8 10A – Heckscheibenwischer
9 20A – Luke, Sicherung für diverse Stromkreise
10 10A – Fahrtrichtungsanzeiger
11 15A – Kombiinstrument
12 15A – Motormanagementsystem
13 15A – Zigarettenanzünder,  elektrische Außenspiegel, Radio, Sicherung für diverse Stromkreise, Motorraumlüfter
14 15A – Elektrischer Antrieb des rechten Behangs
15 15A – Elektrischer Antrieb linker Behang
16 10А – Horn (Modelle von 1999)
15A – Standlicht, Kombiinstrumentbeleuchtung (ab 2001)
17 30A – Zentralverriegelung
18 15A – Bremslichter
19 10A – Alarm
20 10A – Innenbeleuchtung, Gepäckraumbeleuchtung
21 30A – Beheizbare hintere Türfenster (Modelle ab 1999)
22 30A – Sonderausstattung (Modelle ab 1999)

 

Sicherungskasten im Motorraum

Sicherungskasten

Es befindet sich neben der Batterie.

Beschreibung

HAUPTSÄCHLICH 100 A Hauptsicherung
KOPF 30A Flutlicht
Fan 30 A Kondensatorlüftermotor, Sicherung für verschiedene Stromkreise
Lüfter 2 40A Kondensatorlüftermotor, Sicherung für diverse Stromkreise
ST-SIG 10A Anlasser
PTC 20A Standheizung
Sek 20A Antiblockiersystem
SCHWANZ 15A Standlicht, Kombiinstrumentbeleuchtung
Wechselstrom 15A Sicherung für verschiedene Stromkreise
FIP 15A Kraftstoffpumpe, Motorsteuergerät
Nebel 15A Nebelscheinwerfer
IGSCHLÜSSEL 60A Sicherung für verschiedene Stromkreise
SEKTION 60A Antiblockiersystem
HEIDEKRAUT 30A Heckheizung
BTN 40A Innenbeleuchtung, Zentralverriegelung
HEIDEKRAUT 30A Heizung
LÜFTER HINZUFÜGEN Elektrischer Kondensatorlüftermotor 30A

 

Stromkreis – Kraftstoffpumpenrelais

Relaisbox

Einzelne Komponenten können in dieser Einheit installiert werden. Das Kerzenrelais befindet sich beispielsweise neben der Batterie, der hintere Herd in der Nähe. Oder am linken Kotflügel: Maßrelais, Nebelscheinwerfer, Faltdach usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert